Herzlich Willkommen auf der Webseite des Seniorentanz Österreich

ta.med e.V. veranstaltet vom 13. bis 19. März 2021 den ersten Online-Kongress für Tanzmedizin. Unter den Themenblöcken „Prävention und Training“, „Therapie und Rehabilitation“, „Ethik und Gesundheit“, „Psyche und Mentaltraining“ sowie „Gesundheit durch Tanz und Musik“ verspricht die Veranstaltung einen spannenden Einblick in die Tanz- und Musikerwelt.

Tanzen ab der Lebensmitte wird mit Teil des Kongresses für Tanzmedizin sein und wir nutzen das ta.med-Netzwerk, um unsere Arbeit einem breiten Fachpublikum zu präsentieren.

Unter folgendem Link ist eine Anmeldung zum Event jetzt schon möglich: https://tanzmedizin-kongress.expo-ip.com/

Weitere Informationen zum Programm findest du unter: www.tamed.eu/onlinekongress-programm

Sei dabei und lade auch interessierte Tänzerinnen und Tänzer dazu ein!

Tanzen ab der Lebensmitte freut sich, dich an den Kongresstagen willkommen zu heißen.


Video


Dieses neue Video zeigt die Vielfalt unserer Tänze und vermittelt die Lust und Freude am Tanzen. Der Bundesverband bedankt sich herzlich bei den Tanzleiterinnen und Tanzleitern des Landesverbandes Salzburg für die Aufnahme und Zurverfügungstellung.

Imagefilm des LV NÖ



“Tanzen ab der Lebensmitte”

gibt es in Österreich schon seit mehr als 30 Jahren. Tanzen ist nicht nur eine lebensfreudige Bewegung zur Musik, sondern kann in fortgeschrittenen Jahren auch wesentlich zur geistigen und körperlichen Fitness beitragen.
Getanzt werden traditionelle Tänze aus aller Welt. Dazu gehören Kreistänze, Paartänze, Kontra, Line Dance und Square.
Die Musik besteht aus alten Schlagern, Walzern, Märschen, südamerikanischen Klängen und traditioneller Volksmusik aus vielen verschiedenen Ländern.
Auf unserer Homepage finden Sie unter den “Tanzmöglichkeiten” die aktuellen Termine und Orte, wo getanzt wird.