Bundesverband Seniorentanz Österreich

DER BUNDESVERBAND
SENIORENTANZ ÖSTERREICH

Über uns ...

DER BUNDESVERBAND SENIORENTANZ ÖSTERREICH

Bewegung, Kommunikation, Gemeinschaft, Freude tragen zu einem gelingenden Alter bei. Im Tanzen ab der Lebensmitte sind diese vier Elemente enthalten.

Ziel des Bundesverbands Seniorentanz Österreich ist es, das Angebot „Tanzen ab der Lebensmitte“ möglichst vielen älteren Menschen zugänglich zu machen durch 

die Ausbildung von
TanzleiterInnen STÖ Tanzen ab der Lebensmitte
- TanzleiterInnen STÖ SENIORENTANZ plus

Unterstützung der TanzleiterInnen durch
die Geschäftsstelle
- die Zeitschrift „t r e f f p u n k t : TANZ“
- die homepage www.tanzenabderlebensmitte.at
- Fortbildungen
- Werbematerialien
- Beratung und Betreuung 
- gemeinsame Aktionen
- Projekte 
- Kooperationen

neun Landesverbände, die
die TanzleiterInnen vernetzen 
- Erfahrungsaustausch ermöglichen
- regionale Seminare anbieten
- Öffentlichkeitsarbeit betreiben
- regionale Projekte durchführen
- die Ausbildung bewerben
- die Gründung neuer Gruppen unterstützen

Vorsitzende des Bundesverbands Seniorentanz Österreich
Gabriele Wießner
Email: gabriele@wiessner.at


Geschäftsstelle des Bundesverbands Seniorentanz Österreich

Monika Ratzenberger
Peter-Rosegger-Straße 364, 8950 Stainach-Pürgg, 
Tel. 0699 / 100 68 110 
Email: geschaeftsstelle@seniorentanz.at

Homepage: www.seniorentanz.at

Der Bundesverband STÖ in Zahlen

Seit 1983 wurden 680 TanzleiterInnen STÖ „Tanzen ab der Lebensmitte“ und seit 2000 in Österreich und Südtirol 
160 TanzleiterInnen STÖ „SENIORENTANZ plus“ ausgebildet. 25.000 Menschen ab der Lebensmitte tanzen regelmäßig – wöchentlich oder vierzehntägig - in rund 1000 Tanzgruppen t r e f f p u n k t : TANZ.
Der Verband hat ca. 2300 Mitglieder.

t r e f f p u n k t : TANZ wird in
- Einrichtungen der Erwachsenenbildung
- Einrichtungen der Gesundheitsvorsorge
- Seniorenorganisationen 
- Gemeinden
- Pfarren 
- Freizeitvereinen und 
- Sportvereinen 
angeboten

SENIORENTANZ plus wird in
- Einrichtungen der Seniorenarbeit 
- Einrichtungen der Behindertenarbeit
- Seniorenclubs
- Tageszentren
- Selbsthilfegruppen
angeboten.